Thomas Hagmaier
FDP Ortsverband Münsingen: Liberale Bürger (FDP) Gemeinderats-Kandidat Warum ich mich für die FDP/Liberale Bürger engagiere: Es gibt sie nicht, die ideale Partei-leider. Doch rumheulen und schimpfen, ohne selber aktiv zu werden, bringt nichts. Wenn ich die großen Parteien so anschaue, dann bleibt nicht mehr viel wählenswertes übrig. In den Groko Parteien SPD und CDU geht es nur noch darum, wie die Ämter und der noch verbleibende Einfluss gehalten werden kann. Selbst treue Anhänger beider Coleure sind enttäuscht. AFD und LINKE sind zu weit weg von der Realpolitik und leben von der Attraktivität einzelner Schlagwortthemen. Die GRÜNEN Ideen sind meist einseitig und nicht zu Ende gedacht. Beispiel Elektromobilität, Umwelt, Asylpolitik. Wer sagt was schlecht ist, muss auch wissen, wie es besser geht. Leider wollen viele Bürger nur Schlagzeilen hören und denken nicht zu Ende, wenn sie aus Frust zu rechts oder zu links wählen. Die FDP/Liberale Bürger, schlagen lösungsorientierte Politik vor. Damit die auch gemacht werden kann, braucht es Ihre Unterstützung. Hier einige Beispiele: • In der Energiefrage der Zukunft muss ein wirtschaftliches und technisch funktionierendes Konzept umgesetzt werden. Man kann Mobilität nicht einfach verbieten, abschalten und Rad fahren oder den Zug nehmen. Elektromobilität klingt sauber, ist einseitig und kurzfristig gedacht und kein Lösung für die Allgemeinheit. Weg von einseitiger Förderung und politischer Bestimmung welche Antriebsart dieZukunft ist. • Der Asyl- und Einwanderungspolitik fehlt es bis heute an Ordnung und Konsequenz. Wir brauchen ein Einwanderungsgesetz. Die vorgelegten Eckpunkte der Bundesregierung zur Fachkräfteeinwanderung reichen zur Lösung des Problems bei Weitem nicht aus. Asylanten mit den richtigen Voraussetzungen brauchen ein Bleiberecht. • Bildung ist die Grundlage für ein selbstbestimmtes Leben. Denn nur ein Mensch, der gelernt hat, seine Welt zu verstehen, wird darin auch seinen eigenen Weg finden. Obwohl Bildung wesentlich über die Zukunftschancen der Menschen bestimmt, wird sie jetzt von staatlicher Politik vernachlässigt. Politik braucht zu lange um die Dinge umzusetzen. Bsp. Digitales Klassenzimmer, Überlastung der Justiz, Großbaustellen. • Mit oder ohne Brexit. Wir brauchen ein funktionierendes Europa. Zu viele Entwicklungen wurden verschlafen, Bsp. Google, Amazon zahlen wenig Steuern in Europa. Subventionen für Produktionsbetriebe in Osteuropa unter anderem Arbeitsstandard sind wettbewerbshemmend. Verwurzelt in der Heimat - Miteinander in Europa. - Wahl 2019
 »